Guten Tag! | Heute ist Sonntag der 14. August 2022 | Morgen ist Mariä Himmelfahrt, ein gesetzlicher Feiertag in Saarland sowie in Bayern. | Sommerzeit : 17:30:43 Uhr | in : | : | : | Sonnenaufgang : 05:46 Uhr | Sonnenuntergang : 20:35 Uhr

Präsentation der Kanzlei : Startseite |Die Kanzlei stellt sich vor |Geschichte, Entwicklung und Tätigkeit der Kanzlei


Arbeitsschwerpunkte : Arbeitsrecht |Verkehrsrecht |Familienrecht |Sozialrecht |Zivilrecht |
Kosten : Beratungs- und Verfahrensfinanzierung |Kosten und Gebühren |
Kontakt : Postkasten |via Telefon |Herunterladen von Formularen |
Sonstiges : Neuigkeiten vom Bundesverfassungsgericht |Neuigkeiten vom Bundesgerichtshof |Neuigkeiten vom Bundesverwaltungsgericht |Mandanteninfo |Prozeßkostenrechner |Währungsrechner |Kalender |Impressum und Haftungsausschluß |

 




Entscheidungen in Familiensachen

Präsentiert durch die Anwaltskanzlei Bernd Wünsch

Suche :

BUNDESGERICHTSHOF

BESCHLUSSXII ZB 14/07

vom

4. Juli 2007

in der Familiensache

ZPO §§ 160 Abs. 3 Nr. 9, 162 Abs. 1, 515

a) Die Wirksamkeit eines in der mündlichen Verhandlung im Anschluss an die

Verkündung des Urteils erklärten Rechtsmittelverzichts ist nicht davon ab-

hängig, dass er ordnungsgemäß protokolliert wurde (Festhalten an den Se-

natsbeschlüssen vom 18. Januar 1984 - IVb ZB 53/83 - FamRZ 1984, 372

und vom 25. Juni 1986 - IVb ZB 75/85 - FamRZ 1986, 1089).

b) Sind das Protokoll oder die vorläufige Protokollaufzeichnung unter Verstoß

gegen § 162 Abs. 1 ZPO den Beteiligten nicht vorgelesen und von ihnen

nicht genehmigt worden, fehlt dem Protokoll insoweit zwar die Beweiskraft

einer öffentlichen Urkunde. Auch in einem solchen Fall kann der Rechtsmit-

telverzicht aber unstreitig sein oder auf andere Weise bewiesen werden.

c) Inhalt und Tragweite eines gegenüber dem Gericht erklärten Rechtsmittel-

verzichts sind danach zu beurteilen, wie die Verzichtserklärung bei objektiver

Betrachtung zu verstehen ist (Festhalten an dem Senatsbeschluss vom

8. Juli 1981 - IVb ZB 660/80 - FamRZ 1981, 947).

BGH, Beschluss vom 4. Juli 2007 - XII ZB 14/07 - OLG Saarbrücken

AG Saarlouis

weiter (aktuelle Seite 1 von 7)

401 Entscheidungen mit Ihrem Suchbegriff Familiensache gefunden!

Besucherzähler: 1487298
Besucher-Online: 20

zurück zur Hauptseite


© 2006-2022 Rechtsanwalt Bernd Wünsch